Ab 20€ versandkostenfrei in Deutschland bestellen.

Ab 20€ versandkostenfrei in Deutschland bestellen.

Ab 20€ versandkostenfrei in Deutschland bestellen.

White Monday statt
Black Friday

White Monday statt Black Friday

Der "Black Friday" kommt ursprünglich aus den USA und bezeichnet den Freitag nach Thanksgiving. Die genaue Bedeutung von „Black Friday“ ist unklar, jedoch soll der Freitag die Weihnachtssaison einläuten und zum Konsum anregen. 2018 haben deutsche Unternehmen rund 2,4 Milliarden Euro Umsatz gemacht – innerhalb eines Tages.
Der „White Monday“ soll die Gegenbewegung zum Black Friday darstellen und findet immer an dem Montag vor dem Schwarzen Freitag statt. Die Idee kommt aus Schweden und soll den verschwenderischen Konsum der Wegwerfgesellschaft hinterfragen und dafür nachhaltige Möglichkeiten vorstellen.
Unternehmen, die beim White Monday teilnehmen, bieten zum Black Friday keinerlei Rabattaktionen oder Ähnliches an, weshalb es auch bei Organic Mom am Freitag keine Aktionen geben wird.

Was ist überhaupt eine Wegwerfgesellschaft?

Das Wegwerfen an sich lässt sich häufig nicht verhindern. Selbst ein nachhaltiges Produkt kann irgendwann kaputt gehen. Doch in einer Wegwerfgesellschaft werden nicht nur Einwegprodukte weggeschmissen, die ihren Geist aufgegeben haben, auch neuwertige Produkte, die noch funktionstüchtig sind, wandern in den Müll.
Der Black Friday verleitet besonders dazu, Produkte wegzuschmeißen, die eigentlich noch funktionieren, und durch neue Produkte zu ersetzen.

Wege aus der Wegwerfgesellschaft

Der beste Weg aus der Wegwerfgesellschaft lautet: erst gar keinen Müll zu produzieren, denn in Deutschland sind wir uns dem Problem zwar weitestgehend bewusst, doch häufig ändern wir unser Verhalten dennoch nicht.

TIPP #1
Ein Anfang wäre es, Dinge so lange es geht (und noch länger) zu benutzen. Das T-Shirt mit dem Loch, welches man draußen nicht mehr tragen möchte, kann man noch zum Schlafen anziehen oder schlussendlich als Putzlappen verwerten.

TIPP #2

Außerdem sollte man sich vor jedem Kauf bewusst machen, ob und wie wichtig dieses Produkt wirklich für einen ist. Für Dinge, die man nur einmal benutzen wird, gibt es bessere Alternativen zum Neukauf. Leihen oder gebraucht kaufen und wieder verkaufen sind deutlich nachhaltigere Möglichkeiten als der Neukauf.

TIPP #3
Zusätzlich sind Zero-Waste-Produkte, wie beispielsweise unsere Baby Wipes oder waschbaren Abschminkpads, ein guter Start für jeden, der nachhaltiger Leben möchte – ohne großen Aufwand.

Daher unsere Bitte: Geht den Black Friday mit Bewusstsein und Verantwortung unserer Umwelt gegenüber an und unterstützt Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen! DANKE!

HAPPY NACHALTIGES SHOPPING!

Jeder von uns kann seiner Umwelt etwas Gutes tun. I care about us.

Kontaktiere Uns